Institute for Management and Economics

Das Institute for Management and Economics (IME) konzentriert seine Tätigkeiten auf den Mittelstand - und damit auf den Motor der deutschen Wirtschaft. Im Zentrum der Institutsarbeit stehen Forschungsarbeiten über mittelständische Unternehmen, aber auch Beratungs- und Weiterbildungsangebote.

Als Einrichtung der Studiengänge "Betriebswirtschaftslehre" (Bachelor) und „Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement" (Master) ist das IME eine Vermittlungsplattform zwischen Hochschule und Wirtschaft, die in einem ständigen Dialog mit Praxis, Forschung und Lehre steht.

Die Aktivitäten des Instituts basieren auf den drei Säulen Forschung, Beratung und Weiterbildung, die jeweils auf die Besonderheiten, Anforderungen und Bedürfnisse in der Führung kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind. So führt das IME empirische Forschungen auf den Gebieten der Mittelstandsökonomie und regionalen Wirtschaft durch und bietet mittelständischen Unternehmen umfassende Beratungen in allen relevanten Bereichen an - von Strategieentwicklung und -umsetzung über Personalmanagement, Organisationsentwicklung und Internationalisierung bis hin zu Change Management. Darüber hinaus können Unternehmer auch die Weiterbildungsangebote wahrnehmen, die das IME zu aktuellen Themen der Unternehmensführung organisiert.

Neben der speziellen Ausrichtung auf Besonderheiten der mittelständischen Wirtschaft steht das IME auch für Fragestellungen und Anfragen von Großunternehmen offen.

Institutsleitung:
Prof. Dr. Wolfgang Lukas
Prof. Dr. Gerhard M. Feldmeier

Activities of the Institute for Management and Economics (IME) concentrate on medium-sized enterprises - and therefore, on the engine of the German economy. The institute focuses on research into medium-sized enterprises as well as the offering of counselling and further education.

As a facility of the study course “Business Administration” (Bachelor) and “Digitalization, Innovation and Information Management” (Master), the IME serves as an interface between the university and the business, which allows a constant dialogue with practice, research and teaching.

The activities of the institute are based on three pillars, namely research, counselling and further education which are tailored to the specific features, requirements and needs in the management of small and medium-sized enterprises.

IME carries out empirical research about small and medium-sized enterprises and regional economy and it offers medium-sized enterprises extensive counselling in all relevant fields - ranging from strategy development and implementation to human resource management, from organization development and internationalization to the management of change. Moreover, entrepreneurs can make use of the further education courses in current topics of management organized by IME.

Directors of the Institute:
Prof. Dr. Wolfgang Lukas
Prof. Dr. Gerhard M. Feldmeier